Unsere Leistungen in der Übersicht

Qualität zählt

Von Beratung, Planung, Herstellung, Einbau - Sie bekommen alles aus einer Hand!

Mit über 12 Jahre Erfahrung und über 100 eingebauten Treppen können wir sicherlich auch Ihre Wünsche umsetzen.

Wir bauen Treppen

Wir bauen Treppen

aus Holz oder Stahl
Bleiben Sie trocken

Bleiben Sie trocken

mit unseren Terrassenüberdachungen
Balkongeländer

Balkongeländer

im modernen Edelstahl
Traditionell, oder modern

Traditionell, oder modern

wir haben alle Treppen
Moderne Geländer

Moderne Geländer

aus Edelstahl und Glas
  • Waldemar Botte

    Geschäftsinhaber

    "Mit meiner Leidenschaft zum Bau von Treppen, Terrassenüberdachungen und Geländern, plane und setze ich auch Ihre Wünsche gerne um. Fragen Sie mich hierzu einfach - ich berate Sie gerne."

Treppen

  • Holztreppen
  • Marmortreppen
  • Granittreppen
  • Feuerverzinkte Stahltreppen
  • Außentreppen
  • Fluchttreppen

Geländer

  • Edelstahl-Geländer
  • Balkongeländer
  • Fensterbrüdtungen
  • Treppengeländer

Terrassenüberdachungen

Sie haben was vor? Wir helfen Ihnen!

Jetzt anfragen

>> Kontakt





Treppen

Treppen in Häusern oder Wohnungen sind, auch wenn ein Lift vorhanden ist, unverzichtbar. Bei Mehrfamilienhäusern erfüllen Treppenhäuser auch die Funktion des Fluchtweges. Materialien und Ausführungen variieren, dem persönlichen Geschmack sind keine Grenzen gesetzt.Die gute alte Steintreppe findet man vor allem im großvolumigen Wohnbau, während die Eigentümer von Einfamilienhäusern und Maisonettwohnungen bei der Planung Ihrer Treppen zu anderen Materialien wie Holz, Edelstahl und manchmal auch Glas tendieren. Treppen sind im modernen Wohnbau nicht nur Mittel zum Zweck, sondern Accessoires um dem Haus oder der Wohnung eine besondere, persönliche Note zu verleihen. Eine Holztreppe, aus hochwertigen Materialien vom Fachmann gefertigt passt in ein rustikales Landhaus ebenso wie in eine moderne Wohnung. Holz verströmt Wärme und Stil zugleich, darüber hinaus ist es leicht zu reinigen und kann, sollten sich deutliche Trittspuren zeigen, abgeschliffen und neu versiegelt werden.

Edelstahl wird sehr gerne in Designervillen oder in hippen, lichtdurchfluteten Maisonettwohnungen verwendet. Eine Treppe aus Edelstahl kann mit anderen Materialien kombiniert werden, Glas oder Rauchglas ist für den Wohnbereich ebenso geeignet wie für die Außenbereiche, Treppen in der Kombination Edelstahl-Holz werden vorzugsweise im Innenbereich eingebaut, da Holz den Witterungseinflüssen weniger entgegenzusetzen hat wie Edelstahl. Im Außenbereich ebenfalls sehr beliebt sind Treppen mit einem Stahlgerüst und Trittflächen aus Marmor oder Granit. Wenngleich Stein auch sehr witterungsbeständig ist darf die Pflege, wie auch bei anderen Ausführungen, nicht vernachlässigt werden.

Die Planung und der Einbau einer Treppe mögen einfach aussehen, eine ordnungsgemäße, den Bauvorschriften entsprechende Ausführung garantiert allerdings nur der Fachmann. Auf Experimente mit schnell im Baumarkt gekauften Materialien sollte auch der geschickteste Heimwerker verzichten, denn bei Treppen steht stets die Sicherheit der Benutzer an erster Stelle.

Geländer aus Edelstahl für Balkon und Treppen

Das Geländer für einen Balkon oder für Treppen erfüllt gleich mehrere Aufgaben. Auf der einen Seite dient das Geländer der Sicherheit, um einen Sturz zu verhindern und auf der anderen Seite wird es zu einem optischen Blickfang. Sie fügen sich harmonisch in die bereits vorhandenen Gegebenheiten ein und lassen sich dort wunderbar integrieren. Edelstahl ist dabei ein Material, welches für die Verarbeitung gerne verwendet wird, da es eindrucksvoll wirkt, gleichzeitig aber auch robust und pflegeleicht ist.

Unterschiedliche Variationen im Bereich Edelstahl Geländer

Das Design und die Ausführung bei einem Geländer können ganz unterschiedlich sein. Neben einem reinen Edelstahl Geländer gibt es auch Kombinationsmöglichkeiten mit Glas, die für noch innovativere Gestaltungsideen sorgen. Ein gern gesehener Gast zur Absturzsicherung auf einem Balkon oder an einer Treppe ist das Relinggeländer und das Stabgeländer aus Edelstahl. Bei einem Relinggeländer besteht die Möglichkeit, den Handlauf nach innen zu versetzen, so dass es gerade kleinen Kindern schwer fällt, darüber zu klettern. Das Stabgeländer verfügt über vertikale Stäbe, die einen optimierten Pfostenabstand erhalten können. Die Kombination aus Edelstahl und Glas dagegen wird zunehmend beliebter. Das Glas zeichnet sich dabei durch eine transparente Optik aus, die modern und zeitlos wirkt.

Die Pflege vom Edelstahl Geländer

Edelstahl wird gerade im Außenbereich gerne verwendet, da es ein beständiges Material ist. Es bereitet über viele Jahre hinweg Freude und bedarf dabei nur einer geringen Pflege. Im Laufe der Jahre bilden sich feine Ablagerungen auf dem Edelstahl, die den Glanz verblassen lassen. Um diesen Glanz zu erhalten, sollten Verunreinigungen regelmäßig mit einem feuchten Tuch oder mit einem Leder entfernt werden. In der Regel reicht handwarmes Wasser mit ein wenig Spülmittel, um das Geländer zu säubern. Bei hartnäckigen Verunreinigungen, die vom Regen nicht abgespült werden, können spezielle Reinigungsmittel für Edelstahl verwendet werden. Auf Chlor, Bleichmittel oder Salzsäure sollte allerdings verzichtet werden, da der Edelstahl damit angegriffen werden kann.

Terrassenüberdachung aus Aluminium

Glücklich schätzen kann sich, wer in seinem Zuhause über eine Terrasse im Garten verfügt. Hier ist der richtige Ort für Grillpartys, lange Sommernächte, entspannte Nachmittage in der Sonne, Frühstück im Freien oder große Blumentöpfe. Doch kann es vorkommen, dass es dort, wenn die Sonne gar zu hoch im Zenit steht, unangenehm heiß wird. Genauso kann die tiefstehende Sonne des Abends blenden und dadurch einen gemütlichen Abend stören. Oder ein langer verregneter Tag macht den Aufenthalt auf der Terrasse gänzlich unmöglich. Hier kann eine Terrassenüberdachung, zum Beispiel aus Aluminium, Abhilfe schaffen. Aluminium ist extrem leicht, es hat nur ein Drittel der Dichte von Stahl, und zeichnet sich dennoch durch seine hohe Stabilität aus. Es ist ein wetterbeständiges und rostfreies Material, was zur Folge hat, dass Ihre Terrassenüberdachung auch nach Jahren noch einwandfrei aussieht. Zudem ist Aluminium recyclebar und ein in großen Mengen verfügbarer nachhaltiger Rohstoff. Somit ist es die deutlich ökologischere Wahl im Vergleich zu Plastik. Im Gegensatz zum Baumaterial Holz fällt eine Nachbehandlung oder Versiegelung des Materials weg, genauso wie zukünftige Wartungsarbeiten. Ebenso spielen Pilz- oder Wurmbefall keine Rolle. Einfach in der Anbringung ist eine Terrassenüberdachung aus Aluminium das Tüpfelchen auf dem i für Ihren Garten. Kein Gewitter, kein Regenschauer und keine brennende Sonne können Sie mehr stören, da ihre Terrasse sicher und zugleich formschön überdacht ist. Darüber hinaus sind Terrassenüberdachungen aus Aluminium pflegeleicht und stehen bei jeder Witterung solide und sicher. Sie lassen sich außerdem je nach Modell auch mit LEDs oder anderen Accessoires versehen, wobei die Verkabelung gänzlich in den Pfosten verschwindet. Mit einer Terrassenüberdachung können Sie zu jeder Jahreszeit Ihren Garten genießen.

Cloppenburg – Oldenburg – Garrel – Friesoythe – Vechta – Bremen – Bramsche – Lingen – Osnabrück